Über mich

Ich bin Jahrgang 1971 und praktiziere seit Herbst 2015 in Gänserndorf und in Wien. In jungen Jahren habe ich den Beruf zum Kellner erlernt und habe in Folge diverse berufliche Tätigkeiten ausgeübt, wie u.a. Zeitsoldat beim Bundesheer, LKW-Fahrer, 16 Jahre als DJ, Flughafenbediensteter im Sicherheitsbereich und  einige Jahre als Exekutivorgan im Öffentlichen Dienst. In den  Jahren 2000/2001 habe ich nebenberuflich mit Fernstudium auf dem zweiten Bildungsweg maturiert, um im Anschluss zu studieren. Ich habe an der Universität Wien das Magisterstudium der Politik- und Rechtswissenschaften, das Doktorstudium der Politikwissenschaft sowie das Doktorstudium der Soziologie erfolgreich abgeschlossen. Noch während des Soziologiestudiums habe ich mich im Jahr 2010 dazu entschlossen, Psychotherapeut zu werden und habe damals auch gleich mit dieser anspruchsvollen Ausbildung begonnen, während dieser ich viele Praktika in psychologischen und psychiatrischen Einrichtungen getätigt habe. In den Jahren 2010 bis Anfang 2014 war ich außerdem Berufscoach für arbeitsuchende Personen. Da es mir ein großes Anliegen ist, Menschen zu helfen, um ihre Lebensqualität zu verbessern, konnte ich mit bereits etwas Lebenserfahrung und beruflichen Umwegen das für mich wirklich Richtige finden. Psychotherapeut ist für mich nicht nur irgendein Beruf, sondern bedeutet für mich Berufung.

Psychotherapie DDr. Anton Wambach