Angebot

Kosten

Einzelpsychotherapie:

Es besteht die Möglichkeit einer kostenlosen ersten Stunde (wenn diese Möglichkeit in Anspruch genommen wird, so ist für die erste Stunde nur der jeweilige Betrag in Höhe des Kassenzuschusses zu bezahlen, den Sie in Folge zur Gänze zurückerstattet bekommen) und dient dazu, sich etwas kennenzulernen und Ihre Bedürfnisse und weitere Fragen zu klären. Ab der zweiten Stunde kostet die Einzeltherapie bei mir 77 Euro pro Stunde, wobei Ihnen durch einen entsprechenden Antrag auf Kassenzuschuss für die Therapie ein Teil der Kosten rückerstattet wird. Bei besonderem Bedarf wie etwa bei körperlicher Beeinträchtigung oder psychischer Belastung, den Wohnbereich zu verlassen, sind auch Hausbesuche möglich, wobei eine pauschale Aufwandsentschädigung (Anfahrtskosten, Wegzeit) in der Höhe von 35 Euro pro Besuch hinzukommt.

Gruppenpsychotherapie:

Bei der Gruppenpsychotherapie handelt es sich lediglich um ein zusätzliches Angebot, dies kann jedoch nicht den Linderungs- bzw. Heilungsprozess, also die Effizienz, einer Einzelpsychotherapie erreichen und somit nicht ersetzen. Der Sinn einer Gruppe als zusätzliches Angebot ist: anderen zuzuhören und/oder von anderen gehört zu werden und dient möglichen Anregungen und gedanklichem Austausch. Das Honorar beträgt 15 Euro pro Stunde, also 30 € pro Block. Alle Personen, die daran teilnehmen, unterliegen, wie der Psychotherapeut der gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht. Sollte eine Konstellation entstehen, bei der zu einem Gruppen-termin nur eine Person erscheint, so findet die Sitzung trotzdem statt, allerdings unter der Bedingung, dass in diesem Falle nur eine Stunde stattfindet und trotzdem die veranschlagten 30 € zu bezahlen sind. So betrachtet, kommt die betreffende Person in den Genuss einer stark vergünstigten Einzelstunde gegenüber dem normalen Einzeltarif in Höhe von 77 €.

Die offene Gruppe durchläuft bis einschließlich Juni 2019 eine Testphase, nach der je nach Inanspruchnahme entschieden wird, ob sie weiterhin bestehen bleibt. Findet eine Fortsetzung statt, so folgen nach der dafür üblichen Sommerpause ab September 2019 weitere Termine.


Ablauf:

Einzelpsychotherapie findet üblicherweise etwa einmal wöchentlich zu je einer Stunde statt, wobei die Länge einer Stunde 50 Minuten bedeutet. Bei besonderem Bedarf wie bei körperlicher Beeinträchtigung oder psychischer Belastung, den Wohnbereich zu verlassen, sind auch Hausbesuche in Wien und im Bezirk Gänserndorf möglich. Ich komme also zu Ihnen nach Hause und die Therapie findet in Ihrem eigenen vertrauten Umfeld statt. 

Sprachen: Englisch, Slowakisch-Kenntnisse

Psychotherapie DDr. Anton Wambach